Liebe Schachfreunde,

auf Grund der aktuellen Corona-Bestimmungen kann die Auftaktrunde der Bezirksmannschaftsmeisterschaften 2020/21 nicht wie geplant am 17.01.21 stattfinden.

Über einen Nachholtermin werde ich euch zeitnah in Kenntnis setzen.

Der Meldetermin für die Mannschaften (10.01.21) bleibt weiter bestehen.

Nun müssen wir abwarten, ab wann es die Corona-Lage erlaubt, den Trainings- und Spielbetrieb wieder aufzunehmen.

Bis dahin wünscht euch der Vorstand des Schachbezirks eine frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2021.

Alle Auf- und Abstiegsfragen sind nun endgültig geklärt. Hier nun die Auswirkungen auf unseren Schachbezirk:

Grün-Weiß Granschütz bleibt in der Landesliga.

Aufsteiger aus der Bezirksoberliga in die Landesliga: PTSV Halle

Absteiger aus Bezirksoberliga in die Bezirksliga: Eintracht Quenstedt (freiwilliger Abstieg)

Aufsteiger aus der Bezirksliga in die Bezirksoberliga: Roland Weißenfels und PTSV Halle II

Absteiger aus der Bezirksliga in die Bezirksklasse: Reideburger SV III (freiwilliger Abstieg)

Aufsteiger aus der Bezirksklasse in die Bezirksliga: SV Motor Zeitz II ,SSV Hergisdorf (Nachrücker) und SV Sangerhausen III (Nachrücker)

Absteiger aus der Bezirksklasse in die Kreisligen: Grün-Weiß Granschütz II

Aufsteiger aus den Kreisligen in die Bezirksklasse: SV Wansleben , Roland Weißenfels II und PTSV Halle IV

Nachdem der Landesschachverband die Fortsetzung des Spielbetriebs für die Verbands- und Landesligen beschlossen hat, gab es nun auch im Schachbezirk Halle eine Abstimmung darüber, wie mit der unterbrochenen Saison 2019/20 verfahren werden soll.

Letztlich wurden 20 von 38 möglichen Stimmen (52,6 %) zugunsten des Abbruchs der Saison abgegeben. 15 (39,5 %) votierten für die Fortsetzung im September und Oktober bei nur 3 Enthaltungen.

Die Tabellenstände nach 7 gespielten Runden werden nun eingefroren. Die Technische Kommission wird sich bezüglich der Auf- und Abstiegsfrage zu einem späteren Zeitpunkt beraten.

Nach der Kreisliga Mitte hat sich mittlerweile auch die Kreisliga Süd für einen Abbruch ausgesprochen. Als Aufsteiger wurde der SK Roland Weißenfels II nominiert. Die Entscheidung für die Südharzliga steht noch aus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen