Armin Mikolajewski sichert sich Turniersieg

Zur 24. Auflage der Senioren- und Jungsenioren-Bezirkseinzelmeisterschaften trafen sich vom 29.September bis 1.Oktober 28 Schachfreunde im Bowlingtreff an der Eselsmühle in Halle im Wettstreit um die begehrten Urkunden, Pokale und Geldpreise.

Da Hauptorganisator Roland Rümmler aus gesundheitlichen Gründen diesmal nicht selbst vor Ort sein konnte, übernahm in diesem Jahr Bezirksspielleiter Nico Markus diese Aufgabe.

Das Teilnehmerfeld bestand aus 3 Nestoren, 13 Senioren und 11 Jungsenioren, darunter auch wieder eine Seniorin und ein Gastspieler aus der Schweiz.

Es wurden wieder 5 Runden im Schweizer System mit verkürzter Fischerbedenkzeit (90 Minuten + 30 Sekunden pro Zug) absolviert.

Weiterlesen: BEM der Senioren und Jungsenioren 2017 - Bericht

Turniersieg für den ältesten Teilnehmer

Die bereits 23.Auflage der Bezirksmeisterschaften für Senioren und Jungsenioren fand vom 30.September bis zum 02.Oktober in Halle statt.

Mittlerweile ist die Spielstätte, der Bowlingtreff an der Eselsmühle, ein traditioneller geworden und so hat sich bereits ein Stamm von Spielern gefunden, die jedes Jahr immer wieder gerne hierher zurückkommen, um die Besten in den verschiedenen Alterskategorien zu ermitteln.

In diesem Jahr konnte Organisator Roland Rümmler 22 Spieler (4 Nestoren, 10 Senioren und 7 Jungsenioren) zum Start begrüßen.

Es wurde, wie auch schon in den letzten beiden Jahren, mit kurzer Fischer-Zeit (90 Minuten + 30 Sekunden/Zug) gespielt.

Weiterlesen: Turniersieg für den ältesten Teilnehmer

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Senioren-BEM_2014.pgn)Senioren-BEM_2014.pgn[ ]39 kB

Turniersieg geht in den Harz

Vom 10. bis 12. Oktober fanden die 21. Bezirkseinzelmeisterschaften der Senioren und Jungsenioren in Halle statt. Gespielt wurde im Bowlingcenter „An der Eselsmühle“ im Stadtteil Neustadt.

An der diesjährigen Ausgabe nahmen 24 Schachfreunde teil, 11 Senioren, 9 Jungsenioren, 2 Nestoren und eine Jungseniorin. Die Spieler kamen dabei nicht nur aus dem Schachbezirk sondern auch aus Thüringen, Nordrhein-Westfalen und dem Harz.

Weiterlesen: 21. Bezirkseinzelmeisterschaft der Senioren

Manfred Lenhardt holt sich den Turniersieg

Vom 11. bis 13.September fanden im Bowlingcenter "An der Eselsmühle" in Halle die 22. Bezirkseinzelmeisterschaften der Senioren und Jungsenioren statt.

Da das Turnier wieder offen ausgetragen wurde, waren auch wieder Schachfreunde aus den verschiedensten Ecken Deutschlands mit dabei. Neben 27 Startern aus Sachsen-Anhalt waren auch Spieler aus Sachsen, Niedersachsen, Berlin und Nordrhein-Westfalen am Start. Mit insgesamt 32 Teilnehmern (19 Senioren, 2 Nestoren, 9 Jungsenioren und einer Seniorin) konnte erfreulicherweise ein neuer Rekord erreicht werden.

Weiterlesen: 22. BEM der Senioren und Jungsenioren

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Senioren-BEM_2012.pgn)Senioren-BEM_2012.pgn[ ]42 kB

19. Senioren-Bezirkseinzelmeisterschaft 2012

Favoriten setzten sich durch

Vom 26. bis 28.Oktober fand die bereits 19. Auflage der Senioren-Bezirkseinzelmeisterschaften Halle im Bowlingcenter an der Eselsmühle in Halle-Neustadt statt. Unter der umsichtigen Organisation von Turnierleiter Roland Rümmler und Schiedsrichter Nico Markus fanden sich 26 Spieler zum Kampf um Pokale und Preisgelder ein. Das Teilnehmerfeld bestand aus elf Senioren, einer Seniorin, einem Nestor und zwölf Jungsenioren (Diese Kategorie der 40-59jährigen gibt es bei dieser Meisterschaft seit 2009. Sie wurde zur Erhöhung der Qualität und Quantität des Teilnehmerfeldes eingeführt.)

Weiterlesen: 19. Senioren-Bezirkseinzelmeisterschaft 2012